Abgestorbener Hausschwamm

In vielen Fällen ist der Hausschwamm bereits abgestorben. Allein der würfelförmige Bruch des Holzes sagt nicht aus, dass es sich um Hausschwamm handelt. Ohne Feuchtigkeitszufuhr stirbt der Hausschwamm ab. Daher ist immer zu prüfen, ob bei einem solchen Aussehen noch aktiver Befall vorhanden ist. Sichere Hinweise auf einen aktiven Befall sind gegeben, wenn sich sehr viel Pilzgeflecht auf dem Holz befindet und die dickeren Stränge auf dem Holz beim Brechen keine Geräusche abgeben. Sanieren ist viel teurer als prüfen.